print

Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Diplomatie

Der Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Diplomatie ist verantwortlich für die Lehre von folgenden Kernfächern der Studienprogramme: Internationale Beziehungen und Europawissenschaften. Im Hinblick auf pädagogische und Forschungsprofilierung bietet der Lehrstuhl die Lehre und Entwicklung der Studienprogramme in Internationalen Beziehungen an Bachelor-, Magister- und Doktorstufen, Europawissenschaften an der Magisterstufe, Studienprogramm Internationale Beziehungen - auf Englisch und teilweise frankophones Studium der Internationalen Beziehungen in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Politik und Rechtswissenschaft der Universität Champagne-Ardenne in Reims, Frankreich.
Im Rahmen der pädagogischen Tätigkeiten bietet der Lehrstuhl die Lehre grundlegender Fächer, ausgerichtet an die Erfassung und Entwicklung der Kentnisse über verschiedene Aspekte, Faktoren, Strukturen und Mechanismen des Funktionierens der internationalen Beziehungen und internationalen Politik sowie auch der europäischen Integration. Der Lehrstuhl kooperiert mit Experten und Spezialisten aus der äußeren Umgebung. Das Wichtigste in diesem Bereich ist die Zusammenarbeit mit dem Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten der Slowakischen Republik, deren Diplomaten direkt an der Lehre spezieller Fächer teilnehmen.

Forschungsaktivitäten konzentrieren sich auf die Entwicklung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit inländischen, ausländischen Universitäten und Forschungsinstituten. Besondere Aufmerksamkeit wird den Forschungsaktivitäten auf der Grundlage der Beteiligung an Forschungs- und Bildungsprojekten gewidmet, ebenso auch im Bereich der Präsentation der Forschungsergebnisse durch Organisation internationaler wissenschaftlicher Konferenzen, Veröffentlichung wissenschaftlicher Sammelbände, kollektiver Monographien oder wissenschaftlicher Schriften und Expertsstudien. Mehrere Mitglieder des Forschungsteams, die in dem Lehrstuhl tätig sind, haben Ihre wissenschaftlichen Schriften und Expertstudien in renommierten ausländischen Verlagen veröffentlicht.

Auf der Grundlage der Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen, Organen und Organisationen im Innland und Ausland versichert der Lehrstuhl die Organisation der Praxis für Studierende in Studienprogrammen Internationale Beziehungen und Europawissenschaften. Die Studenten haben die Möglichkeit, ihre Praxis an den Institutionen der Staatsverwaltung, Organen der Selbstverwaltung, sowie auch in der Vertretung der Europäischen Kommission in der Slowakei, dem Europäischen Parlament, der Sonderorganisationen der Vereinten Nationen, den diplomatischen Missionen der Slowakei im Ausland usw. machen. Das Hauptziel des Lehrstuhls in diesem Bereich ist, eine enge Verbindung zwischen theoretischem Wissen und praktischen Erfahrungen als der entscheidende Faktor der Gestaltung des beruflichen Profils unserer Studente zu entwickeln.

=